Spielberichte Alles rund um die Spiele unserer Mannschaften
  Auswärtsspiel am: SO, 06.11.16 - 17:30
TuS Esingen 28:24 1. Damen
(Halbzeitstand: 11:12)
Vermeidbare Niederlage
Schon vor dem Spiel war klar, dass diese Partie eine der schwersten der Saison sein würde. So lautete auch die Ansage, von Beginn an wach zu sein und den gegnerischen Angriff frühzeitig zu unterbinden. Vorne sollte durch langes Spielen deren 3:2:1-Abwehr zu Fehlern gezwungen werden.
Dies gelang uns in der ersten Halbzeit überwiegend sehr gut, sodass wir mit einer guten Abwehrleistung und klaren Abschlüssen oft zum Erfolg kamen. Das Spiel war von kleinen unkonzentrierten Phasen beider Mannschaften gekennzeichnet, dies führte zu einem Kopf an Kopf-Rennen, welches wir zur Halbzeit mit 11:12 für uns entscheiden konnten.
In der zweiten Hälfte mussten wir nochmals alles geben und bestenfalls die Fehlerquote minimieren, um daraus einen Vorsprung aufzubauen. Trotz guter Abwehr und geduldigen Angriff blieb das Einbrechen der Gegner aus. Der enge Spielstand führte in der zweiten Halbzeit dazu, dass die Stimmung auf dem Feld an Aggressivität zunahm und somit vermehrte Zeitstrafen verteilt wurden. In der 43. Minute mussten wir, bedingt durch drei Zweiminutenstrafen und die daraus resultierende Disqualifikation unserer Abwehrcheffin Inke Steffen, zurückstecken.
Wie schon in den Spielen davor verließ uns in der Schlussphase die Disziplin und die Konzentration, welches sich durch vermehrte Fehler und Hektik im Angriff bemerkbar machte. Diese Phase nutze TuS Esingen um sich in der 55 Minute mit 3 Toren abzusetzen. Zum Schluss verloren wir das Spiel mit 28:24 durch einen vermeidbaren Einbruch in der „Heißen Phase“.

Es spielten:
Katja Hauschildt, Jessica Meyns (beide TW), Malgorzata Kurczynska (3), Tamara Michaelis (3), Pia Rüffer, Kim Kretschel (6), Sophia Nigbur (4), Vanessa Kröpke (2), Inke Steffen, Celina Skala (4), Kim Anderson(1), Greta Renner(1)

Verfasserin: Tamara Michaelis

 
von: gelöschter Nutzer

weitere Spielberichte der Mannschaft: